Informationen über Katzen

Informationen über Katzen


  1. Katzen, die menschennahen Tiere, sind Haustiere, die von vielen Menschen aufgezogen werden und seit mehr als 7.000 Jahren bei Menschen leben, Katzen gehören zu Säugetieren, und es gibt viele Arten von Katzen, die in Form, Farben und Größen variieren. In einigen Zivilisationen waren Katzen heilige Tiere, für die Dutzende von Statuen errichtet wurden, besonders in der pharaonischen Zivilisation, wo die Bestrafung einer Person, die einer Katze Schaden zufügte, mit einer harten Strafe bestraft wurde, die für die Hinrichtung durchgeführt werden konnte.
Katzenart
Die domestizierte Katze der Attabarasse, genannt "bast", zeichnet sich durch die Dichte und Länge seiner Haare aus, die sehr petund ist und keine Aggression zeigt. Habshi Katze, eine der klügsten Katzentypen. Die Shirazi Katze, gekennzeichnet durch die Länge seiner Haare, und seine Liebe zu Faulheit und Lethargie. Die siamesische Katze, gekennzeichnet durch die Schönheit seiner Stimme und seine Süße. Die Manex-Katze, ohne Schwanz, hat einen ruhigen Charakter. Himalaya-Katze, eine Hybridkatze, die durch die Paarung der siamesischen Katze mit Shirazi hergestellt wird. Balinesische Katze ist eine Hybridkatze, die durch die Hochzeit einer siamesischen Katze mit einer Himalaya-Katze entstanden ist. Die Äbte, eine Katze, die in der Zeit der Pharaonen ausgiebig lebte, hat viele Statuen. Burmesische Katze, mit goldenen Augen. Russische Katze, von sehr ruhigen Katzen. Die Katze ist rustikal und hat eine sehr ruhige Natur. Akzotische Katze, eine sehr edlische, teure Katze.

Informationen über Katzen

  • Katzen haben 32 Muskeln in den äußeren Ohren, so dass sie sie kontrollieren können.
  • Unterscheiden Sie nicht den süßen Geschmack von Lebensmitteln.
  • Sie hat drei Augenlider in den Augen.
  • Es hat mehr als 100 verschiedene Stimmtöne und ist damit Hunden mit nur zehn Stimmakzenten überlegen.
  • Erwachsene Katzen können Laktose nicht verdauen, daher sollten sie die Fütterung von Milch und Milchprodukten vermeiden.
  • Die normale Rate des Herzschlags einer Katze beträgt etwa einhundertfünfundneunzig Schläge pro Minute und atmet 20 bis 40 Mal pro Minute.
  • Katzen sind 30 Jahre alt und ihre milchigen Zähne werden durch dauerhafte Zähne ersetzt.
  • Katzen sind eines der intelligentesten Tiere, haben große Geschwindigkeit und Intuition und können den Ton der Wut, vom Ton der Freude, vom Ton der Traurigkeit unterscheiden.


Kommentar posten

0 Kommentare